Religionsunterricht Klasse 4: Jesus erzählt

Rembrandt: Gleichnis vom verlorenen Sohn / Wikipedia

Wieder einmal kamen Menschen zusammen, um Jesus zuzuhören. Darunter waren so viele verschiedene Menschen, auch Zöllner und Menschen, die nicht an Jesus glaubten.

Die Pharisäer und Schriftgelehrten, die Gelehrten in dieser Zeit, beschwerten sich. „Was gibt er sich mit diesem Volk ab?“. Da erzählten ihnen Jesus das Gleichnis vom verlorenen Sohn.

Wo ist es zu finden?

Es steht im zweiten Teil der Bibel, im Neuen Testament, dort im Lukas-Evengelium, also im vorderen Teil. Hier ist es im 15. Kapitel zu finden.

Schaut mal nach…

Hier als Impuls

Lest einfach noch einmal das Gleichnis, schaut die Clips dazu!

Denkt darüber nach: Was will uns Jesus mit dem Gleichnis sagen?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments