13591 Berlin, Südekumzeile 5 · Telefon/Fax Büro: 030-375862-0/-22 · Telefon/Fax Hort: 030-3663255 · E-Mail: sekretariat@lindgren.schule.berlin.de
lindchen-1
Das Online-Schulmagazin der Astrid-Lindgren-Grundschule Berlin
 

Unser traditionelles Weihnachtssingen

Wie in jedem Schuljahr vor den Weihnachtsferien fand auch dieses Jahr am letzten Schultag unser traditionelles Weihnachtssingen statt. Alle SchülerInnen,  LehrerInnen und ErzieherInnen sowie viele Eltern fanden sich in der Turnhalle ein.

DSCF0127

 

Weiterlesen:  Unser traditionelles Weihnachtssingen

Es weihnachtet sehr ...

DSCF0032

 

 Es weihnachtet sehr an unserer Astrid-Lindgren-Grundschule.

Am Samstag, den 13. Dezember 2014 feierten die Schüler, Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen unserer Schule ein Weihnachtsfest. Alle hatten fleißig bei den Vorbereitungen geholfen und so erwarteten die Gäste ein buntes Programm und viele süße Weihnachtsleckereien.

 Jede Klasse hatte ihren Klassenraum weihnachtlich gestaltet. In einigen Räumen konnte man basteln und noch ein paar Weihnachtsgeschenke herstellen. Man konnte u.a. Kekshäuser machen, kleine Weihnachtsbäume aus Tannenzapfen, Teelichthalter aus Gips selbst bemalen und gestalten oder Weihnachtsbaumschmuck basteln. 

 

 

DSCF0004DSCF0022

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Es weihnachtet sehr...

Werkstatt für Kreative

Am 10.12.2014 war die Klasse 3a in der "Werkstatt für Kreative" der Berliner Volksbank am Zoo. Wir waren alle mächtig aufgeregt, hatte uns Frau Guderjahn doch angekündigt, dass wir selber Reliefs schnitzen werden.

Im Kreativzentrum angekommen, erwarteten uns zwei nette Mitarbeiterinnen der Kunstausstellung. Zuerst erklärten sie uns, was Reliefs überhaupt sind und welche Arten von Reliefs es gibt.

 

DSCF1025

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr lustig war dann, als wir mit Hilfe von mit Stoff bespannten Rahmen Reliefs von einigen unserer Mitschüler erstellten. So bekamen wir eine genauer Vorstellung davon, was Reliefs genau sind.

 

DSCF1036DSCF1038

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Werkstatt für Kreative

Teilen macht froh - eine Spendenaktion

"Teilen macht froh" - dieser Satz zog sich im Herbst wie ein roter Faden durch die Unterrichtseinheiten des Evangelischen Religionsunterrichtes in den SAPH-Klassen G2, G3 und G5. Den Abschluss bildete die Geschenkaktion zum Nikolaus für die Flüchtlinge im Asylbewerberheim in Spandau.

dez 029

Weiterlesen: Teilen macht froh - eine Spendenaktion

Die Klasse 3a in der Bibliothek

 Am Donnerstag war unsere Klasse 3a in der Stadtbibliothek Spandau. Wir waren nicht zum ersten Mal da und freuten uns schon sehr.

Diesmal erwartete uns schon eine Mitarbeiterin der Bücherei und begrüßte uns. Zuerst las sie uns eine Geschichte von der Leseratte Paula vor. Die war sehr lustig.

 

DSCF1005

Weiterlesen: Die Klasse 3a in der Bibliothek

Die Klasse 4b im Friedrichstadtpalast

Am 26.11.2014 fuhr die Klasse 4b in den Friedrichstadtpalast. Wir sahen die Kinderrevue „Ganz schön anders“. Alle Kinder waren sehr aufgeregt und gespannt.

Hauptdarstellerin war das Mädchen Helene. Sie fühlte sich sehr allein, denn ihre Eltern arbeiteten viel und Freunde hatte sie kaum. In ihrer Fantasie erfand sie das Zuckerwatteland mit Lolli Lakritze und vielen anderen „süßen“ Figuren. Es gab ein Feuerwerk mit viel Musik, Gesang, Tanz und tollen Kostümen.

Das sagten die Kinder hinterher:

 

Oliver,Jason:, Krystian: "Die BMX-Fahrer waren die Besten."

 

Anastasia: "Ich fand die Lakritzstangen schön."

 

Paulina, Lisa-Marie, Gladis: "Ich fand Lolli lustig und cool."

 

Melissa, Erik: "Das Zuckerwatteland hat mir gefallen."

 

Dalya:  "Alle haben so toll getanzt und gesungen."

 

Patricija:  "Mir haben die Marshmellows sehr gefallen."

 

Lisa:  "Mir hat gefallen, wie Marzipania gesungen hat."

 

Katrin:  "Mir hat die Akrobatin am meisten gefallen."

 

Vanessa, Yagmur:  "Die Cheerleader sahen sehr schön aus."

 

Marcel: "Ich fand das Stück toll. Da steckte bestimmt viel Arbeit drin."

 

Lukas: "ch fand es sehr toll, die vielen Lampen."

 

Justin, Emily, Tarna, Jennifer: "Mir hat alles super gefallen."

 

Na, neugierig geworden? 

 

Schulgottesdienst am Buß- und Bettag 2014

  dom    domgodi

 

 

 

 

 

 

 

 

Im leichten Nieselregen machten sich über hundert Kinder auf den Weg zum Gottesdienst, die Jüngeren (1. - 4. Klasse) zur nahe gelegenen Zuversichtskirche am Brunsbütteler Damm und die Großen aus dem Evangelischen Religionsunterricht der 6. Klassen zum Berliner Dom.

Für sie hat sich die weite Anfahrt gelohnt. Ein beeindruckender Bau, eine fast volle Kirche, eine tolle Band und ein ansprechendes Thema trugen zu einem guten Gottesdiensterlebnis bei.

Interessant war auch noch der anschließende kurze Abstecher in die katholische St. Hedwigskathedrale und die evangelische St. Marienkirche.                                         

                                                                    Fotos:  Seynabou D.    Text: E. Frischke

                                                                                                                                

Spandauer Waldlauf

Herzlichen Glückwunsch!

Ohne Titel


Am Dienstag, 04. November 2014 nahmen unsere 5. und 6. Klassen am Spandauer Waldlauf teil. Bei schönem Herbstwetter ging es für alle Schüler ungefähr 3500m durch den Gatower Wald. Jeder lief nach seinen individuellen Fähigkeiten.
Dabei erreichten einige Schüler in ihren Jahrgängen hervorragende Platzierungen und sind für den Berliner Waldlauf im Frühjahr 2015 qualifiziert.

 

Melina Großklaus Klasse 5b 2. Platz Jahrgang 2003
Natalie Schulz Klasse 6b 5. Platz Jahrgang 2002
Kilian Dewald Klasse 5c 12. Platz Jahrgang 2004.

 

Macht weiter so!

Die G 5 auf den Spuren der Berliner Mauer

Die Berliner Mauer fiel vor 25 Jahren. Deshalb lernten wir viel über das Leben, als die Mauer noch stand. Wir schauten uns den Mauerstreifen in Staaken an und besuchten die East Side Gallery. Das war sehr interessant für uns. Da wir selber kleine Mauerstücke aus Gips bemalt hatten, konnten wir unsere Bilder mit denen der Künstler vergleichen. Einige haben uns so gut gefallen, dass wir sie abgemalt haben und über unseren Besuch in Berlin in unser Geschichtenheft geschrieben haben. Wir alle fanden, dass dies ein spannendes Thema war!

  • East SG0
  • East SG1
  • East SG2
  • East SG3
  • East SG4

"Herbst" in Jona's Haus

Zum zweiten Mal war unsere Klasse 3a wieder in Jona's Haus gewesen. Neben Frau Guderjahn begleitete uns auch Herr Leo. Wir freuten uns sehr.

Diesmal ewartete uns das Thema "Herbst". In der Küche köchelten wir leckere Dinge, die mit dem Herbst zu tun hatten. Unter anderem buken wir einen Kürbiskuchen ...

DSCF1111

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.... buken im Ofen Igel-Kartoffeln und Käsestangen ...

DSCF1103

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... und zauberten aus gesundem Gemüse ein Krokodil. Das war super!

DSCF1101

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: "Herbst" in Jona's Haus

Die Klassensprecher der Klasse 3a

Nun endlich können wir den Lesern hier unsere Klassensprecher der Klasse 3a vorstellen. Die Wahl dazu war sehr spannend. Frau Guderjahn erklärte uns, was es heißt demokratisch zu wählen. Wir schlugen zuerst verschiedene Mitschüler für das Amt des Klassensprechers vor, die Frau Guderjahn an die Tafel schrieb. Danach konnte jeder von uns zwei von diesen Namen auf einen Wahlzettel schreiben. Gemeinsam mit unserer Klassenleiterin zählten wir dann die Stimmen aus. Man, was das knapp. Mit jeweils einer Stimme Vorsprung gewannen Celina und Luca die Wahl. Und bisher haben sie ihre Aufgabe als Klassensprecher ganz toll gemacht.

 

DSCF1001

(von links nach rechts: Luca, Celina)

Die G5 zu Besuch in Jona's Haus

Lena Dicle EmreSeit August sind endlich die Erstklässler in unserer Klasse. Damit wir uns besser kennenlernen konnten, erlebten wir einen schönen Tag in Jona's Haus. Die Mitarbeiterinnen teilten uns in Gruppen auf. Wir konnten lernen, gemeinsam verschiedene Dinge zu schaffen: Wir halfen uns gegenseitig beim Klettern über Stühle, wir lobten uns, wenn wir gemeinsam eine Aufgabe geschafft hatten, klatschten, wenn ein Kind auf der Kletterwand hinaufsteigen konnte, wir bastelten und halfen uns gegenseitig, wir kochten gemeinsam und genossen am Ende ein leckeres Mittagessen. Das hat uns allen viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

Wiedereröffnung unseres Schulhofes

Nach vielen und langen Monaten war es heute endlich soweit - unser zum Teil neu gebauter Schulhof mit neuem Fußballfeld, Schaukeln und tollen Klettergerüst wurde endlich frei gegeben und wir konnten ihn in der 1. Hofpause gleich so richtig erobern und alles ausprobieren.

Hier ist der Schulhof noch gesperrt!

DSCF1092DSCF1093

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Wiedereröffnung unseres Schulhofes

Tag der offenen Tür

 

IMG 3205

 

 

 

Zum „Tag der offenen Tür“ der Schulanfangsphase am Samstag, den 27. September 2014, kamen vor allem interessierte Eltern aus den Kooperationskitas. Sie stellten Elternvertretern, Schulleitung und den Kollegen sehr differenzierte Fragen. Wichtig war den Eltern außer den Klassenräumen auch der Hortbereich, den Frau Wilschinski in zwei Führungen vorstellte. Da die Sonne sehr schön schien, konnten wir den Eltern auch unseren neugestalteten Schulhofbereich präsentieren. Dies rundete die gute und entspannte Stimmung des Tages noch ab.

 

 

 

IMG 3183IMG 3233

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • IMG_3180
  • IMG_3183
  • IMG_3185
  • IMG_3186
  • IMG_3189
  • IMG_3200
  • IMG_3202
  • IMG_3205
  • IMG_3213
  • IMG_3216
  • IMG_3220
  • IMG_3224
  • IMG_3228
  • IMG_3233
  • IMG_3234
  • IMG_3239
  • IMG_3242
  • IMG_3244

Die Klasse 3a besucht Jona's Haus

Am Donnerstag, den 4. September 2014,  besuchte unsere Klasse 3a zum ersten Mal in diesem Schuljahr Jona's Haus. Wir freuten uns schon sehr und waren mächtig aufgeregt.

DSCF1005

Wir hatten richtig Glück. Die Sonne schien von einem blauen Himmel und so konnten wir zu Jona's Haus laufen.

DSCF1008

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Jona's Haus ging es dann auch gleich richtig los. Wir wurden in Gruppen aufgeteilt und dann konnten wir backen, basteln, Sportspiele machen und draußen an der frischen Luft spielen. Das war toll.

Weiterlesen: Die Klasse 3a besucht Jona's Haus

Klasse 6a: Unsere Reise nach Gadow

Am Montag, dem 15.9. geht es endlich los nach Gadow. Alle sind schon ganz aufgeregt!!!

Wir treffen uns um 9:00 Uhr vor der Schule.

Die Abfahrt ist für 10 Uhr geplant, so dass wir ca. um 13 Uhr in Gadow ankommen müssten.

Weiterlesen: Klasse 6a: Unsere Reise nach Gadow

Vorfahrt für Kinder

Am 28.9. gab es für einige Saph-Klassen ein großes Ereignis.

Die Landesverkehrswacht lud wie jedes Jahr,  unsere Schule und insbesondere die Erstklässler ein.

Dieses Jahr ging es mit einem BVG Bus, der uns von der Schule abholte zum Potsdamer Platz.

Dort gab es für die Schüler einen Clown, der sich um die Kinder gekümmert hat. Ebenfalls waren dort auch einige Vertreter der in Berlin ansässigen Unternehmen, die sich um den Verkehr und somit um die Sicherheit der Schüler kümmern.

So war die BSR, die BVG, die Landesverkehrswacht, die Dekra, die Wall AG, die Berliner Feuerwehr, die Berliner Polizei, die Taxiinnung und auch BMW vertreten.

 

Es war für die Schüler ein schönes Ereignis, denn sie durften ein Plakat enthüllen, welches schon an 1500 Stellen in der Stadt aufgehangen wurde.

Auch bekamen unsere Schüler Schultüten, die sie mit nach Hause nehmen durften.

 

Es war ein sehr schöner Tag.

  • DSCN4760_1
  • DSCN4761_1
  • DSCN4762_1
  • DSCN4764_1
  • DSCN4765_1
  • DSCN4766_1
  • DSCN4767_1
  • DSCN4768_1
  • DSCN4769_1
  • DSCN4770_1
  • DSCN4771_1
  • DSCN4773_1
  • DSCN4774_1
  • DSCN4775_1
  • DSCN4776_1
  • DSCN4777_1
  • DSCN4778_1
  • DSCN4779_1
  • DSCN4780_1
  • DSCN4781_1
  • DSCN4782_1
  • DSCN4785_1
  • DSCN4786_1
  • DSCN4788_1
  • DSCN4791_1
  • DSCN4793_1
  • DSCN4794_1
  • DSCN4795_1
  • DSCN4797_
  • DSCN4798_1
  • DSCN4799_1
  • DSCN4800_1
  • DSCN4801_1
  • DSCN4802_1
  • DSCN4803_1
  • DSCN4804_1
  • DSCN4805_1
  • DSCN4808_1
  • DSCN4811_1

Abschlussfeier am Kiesteich der Klasse G4

Am Donnerstag, den 3.Juli 2014 hatte unsere Klasse die Abschlussfeier gemacht,

Jeder hat was mitgebracht fürs Buffet. Dann gab es noch ein Fußballspiel mit den Eltern und die Kinder haben auf dem Spielplatz gespielt.

Wir haben dann noch die Mondkinder verabschiedet mit einer kleinen Mappe mit Erinnerungsstücken aus den 2 Jahren.

 

  • IMG_0488_1
  • IMG_0489_1
  • IMG_0490_1
  • IMG_0491_1
  • IMG_0492_1
  • IMG_0493_1
  • IMG_0494_1
  • IMG_0495_1
  • IMG_0496_1
  • IMG_0497_1
  • IMG_0498_1
  • IMG_0499_1

 

Besuch im Zoo mit der Klasse G4

Wir waren im Zoo.

Wir haben Elefanten, Pinguine, Leoparden, Bären, Tiger und Löwen gesehen.

Die ganze Klasse hatte einen Arbeitsauftrag bekommen.

In jeder Gruppe waren 2 Kinder und wir mussten uns ein Bild ziehen, damit wir wissen, über welches Tier wir uns erkundigen sollten. 

Ich hatte das Tier: "den Elefanten".

Es war sehr interessant, etwas über dieses Tier zu lernen.

 

geschrieben von Tobias

 

Ich hatte das Tier : "den Gorilla"

Ich habe herausgefunden, dass die Gorillas nur den Menschen als Feind haben.

Sie essen Äpfel, Salat und viel Gemüse.

Ich habe auch erfahren, dass Gorillas überall leben können.

Die Gorillas leben mit mehreren Gorillas zusammen, sie sind keine Einzelgänger.

Die Gorillas werden ca. 50 Jahre alt.

Sie werden ca. 1,80 m groß.

Ich habe auch erfahren, dass Gorila

geschrieben von Lukas

 

Ich hatte das Tier : "die Giraffe"

Die Giraffe schläft am Tag höchstens 20 Minuten.

Das Fell sieht aus wie ein Netz und deshalb heißt diese Giraffe "Netzgiraffe".

Die Giraffen fressen Heu, Blätter und junge Rinde.

Um an die hohen Blätter zu kommen, müssen die Giraffen ihre lange Zunge einsetzen.

Die Zunge ist 30 (!) cm lang.

Wenn die Giraffen trinken, dann müssen sie die Hinterbeine zur Seite stellen, damit sie unten etwas trinken können.

 

geschrieben von Lea

 

  • IMG_0449_1
  • IMG_0450_1
  • IMG_0451_1
  • IMG_0452_1
  • IMG_0453_1
  • IMG_0454_1
  • IMG_0455_1
  • IMG_0456_1
  • IMG_0457_1
  • IMG_0459_1
  • IMG_0460_1
  • IMG_0461_
  • IMG_0462_
  • IMG_0463_
  • IMG_0464_1
  • IMG_0466_1
  • IMG_0469_1
  • IMG_0470_1
  • IMG_0471_1
  • IMG_0472_1
  • IMG_0474_1
  • IMG_0479_1
  • IMG_0480_1
  • IMG_0483_1
  • IMG_0485_1
  • IMG_0486_1
  • IMG_0487_1

Auf Wiedersehen, 6. Klassen!

Gestern wurden in unserer Astrid-Lindgren-Grunschule wie im jeden Schuljahr die 6. Klassen verabschiedet. Im neuen Schuljahr werden die "Großen" dann an den weiterführenden Oberschule weiterlernen.

Die 6. Klassen waren ganz neugierig, was sie denn so erwartete, und viele Klassen hatten sich kleine Beiträge überlegt, um den 6. Klassen "Auf Wiedersehen" zu sagen.

 

DSCF1007

DSCF1015

 

Weiterlesen: Auf Wiedersehen, 6. Klassen!

Auf Wiedersehen, Klasse 3!

Es ist geschafft! Das Schuljahr für unsere Klasse 3b ist vorbei. Gestern, am letzten Schultag hat uns Frau Welke unsere Zeugnisse überreicht. Wir waren mächtig aufgeregt gewesen. Sind wir alle in die 4. Klasse versetzt worden???

 

JAAAAAAA! Am Ende konnte jeder von uns ganz stolz mit seinem Zeugnis nach Hause gehen. Alle Kinder unserer Klasse haben das Klassenziel erreicht und wurden in die 4. Klasse versetzt.

 

Nun freuen wir uns erst einmal auf die wohlverdienten Ferien. Wir sehen uns dann in der 4. Klasse. Auf Wiedersehen!

DSCF1074

Die Klasse 3b beim Fußball-Turnier

Zum ersten Mal nahmen wir SchülerInnen der Klasse 3b am Fußball-Turnier der Astrid-Lindgren-Grundschule teil. Wir waren furchtbar aufgeregt und hatten Tage vorher schon in Hofpausen, in der VHG, im Hort und im Sportunterricht fleißig trainiert. Und dann war der große Tag da. 

Eine Mädchenmannschaft (Niederlande) und eine Jungenmannschaft (Argentinien) stellten sich den anderen Mannschaften aus den 3. und 4 Klassen zum Turnier.

 

DSCF1014

DSCF1016

Weiterlesen: Die Klasse 3b beim Fußball-Turnier

Fußballturnier der Astrid-Lindgren-Grundschule

Einen Tag vor der Zeugnisausgabe fand unser alljährliches Fußballturnier statt. Ganz im Geiste der Fußball - Weltmeisterschaft in Brasilien, stellten sich jeweils Jungen- und Mädchen - Mannschaften aus den 3. und 4. Klassen sowie Mädchen- und Jungen-Teams aus den 5. und 6. Klassen zum Turnier.

DSCF1019

DSCF1020

 

Weiterlesen: Fußballturnier der Astrid-Lindgren-Grundschule